„Energieausweis-Zentrale“: Referenzprojekt der OMNINET Austria im Bereich Individualentwicklung erfolgreich relauncht

„Energieausweis-Zentrale“: Referenzprojekt der OMNINET Austria im Bereich Individualentwicklung erfolgreich relauncht

Voit, Stefan | 18.05.2022
Newseintrag Energieausweis Zentrale Vorarlberg Individualentwicklung OMNINET Austria GmbH

Als Teil der OMNINET-Unternehmensgruppe ist die OMNINET Austria GmbH der offizielle Ansprechpartner für die Geschäftsprozess-Plattform OMNITRACKER in Österreich.

Darüber hinaus ergänzen die Spezialisierung auf dem Gebiet Business-Intelligence-Lösungen, mobile Geschäftsanwendungen sowie die Umsetzung von Individualentwicklungen das Lösungsportfolio.

Zu Jahresbeginn haben wir den Go-live eines unserer Referenzprojekte im Bereich Individualentwicklung gefeiert. Dabei handelt es sich um die komplette Neuentwicklung der Energieausweis-Zentrale Vorarlberg (EAWZ). Seit dem 1.1.2022 wurden bereits 1.600 Energieausweise über die neue Plattform erstellt (Stand: 1. Mai 2022).

Hintergrund und nähere Infos zum Projekt

In Vorarlberg müssen alle Energieausweise (EAs) über die Landesplattform für Energieausweise ausgestellt werden (BauG LGBl. Nr. 52/2001 i.d.g.F. §21a).

Diese rechtliche Vorgabe unterstützt die webbasierende Plattform beziehungsweise Anwendung „Energieausweis-Zentrale Vorarlberg“ www.eawz.at, indem sie für berechtigte natürliche oder juristische Personen (EA-Ersteller) die Möglichkeit eröffnet, rechtsgültige Energieausweise (PDF-Datei) für Vorarlberg auszustellen.

Zudem ermöglicht die EAWZ verschiedensten Interessierten, sich über Energieausweise und damit in Zusammenhang stehende Themen, wie zum Beispiel abgebildete Kennzahlen und rechtliche Gegebenheiten, zu informieren. Auswertungen erfolgen zum Zweck der Weiterentwicklung baurechtlicher Mindestvorgaben, der Optimierung zugrunde liegender Berechnungsmethoden, zur Beratung interessierter Kund*innen sowie als Monitoring-Instrument zur Evaluierung energiepolitischer Zielsetzungen.

In der ersten Jahreshälfte 2019 hat das Amt der Vorarlberger Landesregierung eine Neuimplementierung der Webapplikation öffentlich (EU-weit) ausgeschrieben und sich auf die Suche nach einem neuen Partner gemacht.

Das Entwicklungsteam der OMNINET Austria GmbH setzte sich als Bestbieter in der Ausschreibung durch und startete mit der Arbeit an diesem Referenzprojekt in enger inhaltlicher Abstimmung mit dem Team der EAWZ aus dem Fachbereich Energie und Klimaschutz in der Abteilung Allgemeine Wirtschaftsangelegenheiten (VIa).

Die Webanwendung wurde auf Basis PHP mit dem Framework CakePHP entwickelt.

Herausforderungen und Anforderungen des Projekts

  • Umfangreiches CMS-System zur Verwaltung aller Artikel, Benutzer*innen, Firmen, Hilfetexte etc. durch die Administrator*innen der Vorarlberger Landesregierung
  • Rechte- und Rollenkonzept zur Abbildung der unterschiedlichen Anwendergruppen
  • Implementierung einer komplexen „XML Parsing“-Funktionalität inklusive Speicherung in der Datenbank
  • Durchführung weitreichender Berechnungen zur Aufbereitung der Energieausweis-Daten
  • Implementierung einer intuitiven Assistentenfunktion für die Bearbeitung der Energieausweise
  • Automatisierte PDF-Generierung zur Erstellung des Energieausweises
  • Schnittstellenimplementierungen zur Anbindung von Teilen der bestehenden Internetplattform (Webservice) sowie weiterer interner und externer Services
  • Implementierung eines drittanbieterfreien Newsletter- und Umfragemoduls
  • Erfolgreiche Abnahme einer externen Sicherheitsüberprüfung (sogenannte Penetrationstests) anhand der ÖNORM A 7700

Basierend auf diesen Anforderungen ist eine technisch anspruchsvolle Plattform entstanden und mit 1.1.2022 allen Bürger*innen in Vorarlberg zugänglich gemacht worden.

Das Team der Entwicklungsabteilung bei der OMNINET Austria GmbH hatte viel Freude am Projekt und bedankt sich bei allen Beteiligten des Landes Vorarlberg für die tolle Zusammenarbeit!

Der Betrieb und die Weiterentwicklung der Plattform werden auch zukünftig gemeinsam durchgeführt.

Sollten auch Sie vor einem ähnlichen Digitalisierungsprojekt oder einer ähnlichen Herausforderung stehen, wenden Sie sich gerne per E-Mail an sales@omninet.at an uns.