OMNITRACKER-Update: Release 12.0.0

Newsbeitrag Kachel 12 0 0 nf

Das bisher größte Versionsupgrade – OMNITRACKER: Version 12.0.0

Wir freuen uns, Ihnen das offizielle Release des bisher umfangreichsten Versionsupgrades unseres Business Process Ecosystems OMNITRACKER in der OMNINET-Geschichte zu präsentieren. Eine Public-Beta-Version wurde zur Verfügung gestellt und das erhaltene Feedback für letzte Anpassungen genutzt.

Die wichtigste Änderung ist die Einführung des neuen WPF Admin Clients mit folgenden Merkmalen:

  • Schnelleres, effizienteres und übersichtlicheres Durchführen von administrativen Aufgaben
  • Überarbeitete und deutlich zielführendere Suchfunktionen
  • Einfacher Start in alle Admin-Arbeitsbereiche dank neuer Startseite des Clients
  • Erweiterte Symbol-Tooltipps und Zusatzinformationen (z. B. bei Vererbungen oder Suchen) direkt bei den entsprechenden Funktionen
  • Integriert in den bestehenden WPF Windows Client
  • Ein Wechsel in den MFC Client ist nicht mehr notwendig
  • Vollständig überarbeitetes Nutzungskonzept
  • Deutliche Verbesserungen im Bereich User-Experience

Weitere Details zum Release und hilfreiche Information zum Installieren der neuen Version erhalten Sie in den Releasenotes in unserem OMNINET-Kundenportal.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zur neuen Version haben: sales@omninet.de

Download Pressemitteilung

Ausblick auf Folgeversionen bis einschließlich 12.3.0

Die Versionen 12.1.0 bis inkl. 12.3.0 beschäftigen sich mit der Feature Parity des Web Gateways 2.0. Das bedeutet, dass der Funktionsumfang des Web Gateways 2.0 an die Funktionen des klassischen Web Gateways herangeführt wird. Die Reihenfolge der überführten Funktionen folgt einem Stufenplan und richtet sich nach der Häufigkeit der Nutzung, die wir in Umfragen unter Kunden und anhand unserer Consulting-Erfahrungswerte ermittelt haben.

Alle OMNITRACKER- Standard-Applikationen sind dann mit ab Version 12.2.0 wirklich vollständig im Web Gateway 2.0 nutzbar.  In Folgeversionen erwarten Sie außerdem erweiterte Datenbank-Features für Business-Intelligence-Projekte. Begleitend sind im Bereich BPMN Verbesserungen und neue Funktionen bei der Prozessdokumentation (Prozesslandkarten, Prozessfreigabe, Prozessreports) geplant.

geschrieben am 08.12.2020 von Voit, Stefan