OMNITRACKER Database Views 1920

OMNITRACKER Database Views

OMNITRACKER Database Views: die Schnittstelle für BI-Tool

Bereitstellung von Daten für Business Intelligence

Mit OMNITRACKER Database Views konfigurieren Sie mit wenigen Klicks Sichten, um mit externen Anwendungen direkt auf Ihre Daten zuzugreifen. So können Sie beispielsweise Business-Intelligence-Tools verwenden, um Ihre aktuellen Daten ohne Umwege und Verzögerungen auszuwerten. Durch diese Bereitstellung definierter Datenabfragen gewinnen Sie Performance und haben aktuelle Datensätze schneller parat.

Vorteile von einem direkten Zugriff der Daten

Vorteile auf einen Blick:

  • Profitieren Sie von der hohen Performance
  • Einfacher Zugriff auf Objekte
  • Geschützte Zugriffes
Höhere Performance

Mit OMNITRACKER Database Views erhöhen Sie die Performance Ihrer Systeme. Aktuelle Objekte werden nicht aufwendig exportiert und anschließend importiert, sondern in separaten Tabellen bereitgestellt. Vor allem wenn die abgefragten Objekte aus verschiedenen Ordnern der Datenbank stammen, profitieren Sie von einer erhöhten Verarbeitungsgeschwindigkeit im Vergleich zu üblichen Export- und Importverfahren.

Einfacher Zugriff auf Datenbanken

Normalerweise verteilen Datenbankschemata Daten auf zahlreiche Tabellen mit komplexen Abhängigkeiten. Dies führt zu aufwändigen SQL-Abfragen. Um solche Abfragen zielgerichtet erstellen zu können, wird außerdem ein hohes Maß an Wissen über das Schema vorausgesetzt. Das Bereitstellen geeigneter Sichten (Views) erlaubt Ihnen einen einfachen Zugriff – auch ohne Kenntnis des darunterliegenden Schemas und ohne Aufweichung der Normalisierung. Ihre Administratoren können den Spalten auch neue Namen vergeben. Ein weiterer Vorteil von Sichten ist, dass das Datenbankmanagementsystem (DBMS) keinen zusätzlichen Aufwand für die Vorbereitung der Abfrage benötigt.

Hilfe bei der Datensicherheit

Sichten können zusätzlich – z. B. in Verbindung mit Rollen – als eine Unterstützung der Datensicherheit verwendet werden. Mit Views werden Informationen nur mit Leserechten in separaten Tabellen bereitgestellt. Von extern besteht somit keine Möglichkeit, Daten in der OMNITRACKER-Datenbank zu verändern oder zu löschen, was Ihre Datensicherheit verbessert.

Erstellen Sie Views zur Datenbereitstellung für BI-Tools mit OMNITRACKER Database Views.

Kontaktieren Sie uns!

Funktionsweise OMNITRACKER Database Views

Views (Sichten) sind logische Relationen in einem Datenbanksystem. Diese Relationen können virtuell oder eine virtuelle Tabelle sein, die über Abfragen im Datenbankmanagementsystem (DBMS) definiert wird. Sie können diese Sicht wie eine normale Tabelle abfragen.

OMNITRACKER Database Views ermöglichen einen direkten Zugriff mit externen Tools auf die OMNITRACKER-Datenbank. Alle angefragten Daten werden mit Leseberechtigung in Views, also in Tabellen, bereitgestellt. Durch diesen direkten Zugriff wird der OMNITRACKER-Server nicht beansprucht und Sie müssen keine Berechtigungen, Sicherheitseinstellungen oder Filter beachtet. Die voreingestellten Sicherheitseinstellungen werden über die Datenbank- und/oder Netzwerkadministration sichergestellt. Bei einer View wird die Abfrage im Basissystem (Core System) hinterlegt. Sie erhalten eine normale Tabelle mit den angeforderten Daten, die von jedem BI-Tool verwendet werden können. 

Wie erstellen Sie Views mit OMNITRACKER Database Views?

Im Editor definieren Sie zuerst in einer Abfrage alle gewünschten Informationen, die Sie für Ihr BI-Tool benötigen. Nach der Definition der Struktur werden die Views über „Create“ in der OMNITRACKER-Datenbank angelegt. Sie können einzelne Felder je nach Bedarf ergänzen oder entfernen. Außerdem können Sie bei der Abfrage alle Unterordner miteinbeziehen. Die Objekte (Daten) der betroffenen Ordner und Unterordner werden als Tabelle angezeigt und können anschließend von externen BI-Tools verwendet und visuell aufbereitet werden. 

Nutzung der Tabellen mit Business Intelligence

Mit den bereitgestellten Informationen und OMNITRACKER BI Express erstellen Sie visuell aufbereitete Reportings und individuelle Dashboards. Auch große Datenmengen werden in Echtzeit-KPI-Cockpits übersichtlich dargestellt. BI Express bildet die Brücke zwischen OMNITRACKER und diversen BI-Services, BI-Modellierungsmethoden sowie Export-Formaten. Mithilfe strukturierter und regelmäßiger Datenauswertungen lassen sich langfristig Serviceprozesse verbessern, Ressourcen einsparen und Potenziale bestmöglich nutzen.

OMNITRACKER macht alle Prozesse klarer und effizienter.

OMNITRACKER Database Views bietet Ihnen diese Features:

OMNITRACKER feature Integriert v8

Integriert

Volle Produktintegration in Ihre eigene Infrastruktur

OMNITRACKER feature Flexible v3

Flexibel

Sehr hohe Produktflexibilität: einfach anpassbar und erweiterbar

OMNITRACKER feature Kombinierbar v4

Einheitlich

Für alle OMNITRACKER-Applikationen nutzbar

OMNITRACKER Feature schnell 01

Schnell

Performancesteigerung mit Views

OMNITRACKER feature Kosten v3

Kosten

Reduzieren des Administrationsaufwands

OMNITRACKER feature umfangreich 01

Umfangreich

Objekte aus komplexen Ordnerstrukturen bereitstellen

Business-Dashboards mit Business Intelligence

OMNITRACKER Database Views mit BI

Erstellen Sie eigene Dashboards für Ihre Geschäftsentwicklung über alle Abteilungen hinweg. Stellen Sie mit Views regelmäßige Informationen, z. B. der Auslastung Ihres Service-Desks, Teilnahme an Weiterentwicklungen oder den Eingang von Anfragen zusammen und vergleichen Sie deren Entwicklung.

Mit OMNITRACKER Database Views erhalten Sie direkten Zugriff auf Ihre OMNITRACKER-Datenbank. Sie erstellen Views in Form von Tabellen und bereiten die Daten mit einem BI-Tool visuell auf. Diese Views können Sie sich als Dashboards anzeigen lassen. Bei OMNITRACKER BI Express nutzen Sie die Business-Intelligence-Technologie von Microsoft® (MS Power BI). Gezielte Auswertungen und Reports helfen Ihnen dabei, datenbasierte Entscheidungen zu treffen und Optimierungspotenziale Ihres Unternehmens zu erkennen. Die Zahlen sind immer aktuell, ohne dass manuelle Pflegeaufwände notwendig sind. Ihre Dashboards und Reports können Sie je nach Anforderung anordnen, anpassen und im Stil Ihrer Corporate Identity darstellen.

Lernen Sie unser Basissystem kennen, binden Sie externe Systeme über unsere Schnittstellen an und erweitern Sie den Funktionsumfang Ihres Softwaresystems mit unseren Applikationen passgenau.

Business Process Ecosystem