OMNITRACKER-Update: Release 12.1.0

Release 12.1.0 OMNITRACKER

Die OMNITRACKER-Version 12.1.0 ist offiziell freigegeben und steht zum Download bereit. Mit dem neuesten Versions-Upgrade sind zahlreiche Funktionen im Web Gateway 2.0 (neu) verfügbar. Details zum Release und hilfreiche Information zum Installieren der neuen Version erhalten Sie in den Release-Notes, die Sie u. a. in unserem OMNINET-Kundenportal finden.

Neue Features des OMNITRACKER Web Gateways 2.0

  • Es kann eine Nachricht des Tages („Message of the day“) eingestellt werden, um auf wichtige Ereignisse oder aktuelle Bestimmungen innerhalb einer Organisation hinzuweisen.
  • Auch bei WebGuests lässt sich ein Benutzername anzeigen.
  • Eine Kalenderansicht wurde hinzugefügt.
  • Es stehen Avatar-Icons zur in zahlreichen weiteren Toolfunktionen zur Verfügung (z. B. bei Zeitstempeln oder in Listen).
  • Die Shortcut-Leiste lässt sich ausblenden und anheften.
  • Ein Signature-Pad wurde eingeführt, um digitale Unterschriften bei Formularen hinzuzufügen.
  • Die „Header Search“ mit umfassenden Suchfunktionen steht ab sofort zur Verfügung.
  • Es ist ab sofort möglich, das Farb- und das Layout-Schema der Benutzeroberfläche anzupassen (u. a. „Dark Theme“).

Weitere Neuerungen im OMNITRACKER

  • Es wurden neue Konfigurationsmöglichkeiten für Formulare hinzugefügt.
  • Einige Performanceverbesserungen im Administrations-Client wurden vorgenommen.
  • Über den Interface Bus lässt sich Exchange Online synchronisieren.
  • Die maximale Größe von E-Mailanhängen bei Verwendung von Exchange Online ist nicht mehr auf 4 MB begrenzt.

Neue Authentifizierungsmethoden

  • Authentifizierungen mit JWT und SAML 2.0 sind für Gästelogins möglich.
  • Web-Sessions lassen sich mit TLS verschlüsseln.
  • Authentifizierungsmethoden für (externe) Remote-Zugriffe.

Ausblick auf Folgeversionen bis einschließlich 12.3.0

Die Versionen bis inklusive 12.3.0 beschäftigen sich mit der Feature Parity des Web Gateways 2.0. Die Funktionen und Applikationen des klassischen OMNITRACKER Web Gateways werden bis dahin also auch im Web Gateways 2.0 nutzbar sein. Die Reihenfolge der überführten Features folgt einem Stufenplan und richtet sich nach der Häufigkeit der Nutzung. Alle OMNITRACKER-Standard-Applikationen sind ab Version 12.2.0 im Web Gateway 2.0 nutzbar.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zur neuen Version haben oder Ihr bestehendes System auf die aktuellste OMNITRACKER-Version migrieren möchten: sales@omninet.de

Klicken Sie auf die Links, um die entsprechenden PDF-Dateien herunterzuladen:

Update Guide - 12.1.0

Release Notes - 12.1.0

OT Requirements - 12.1.0

Retired 3rdParty Product Support - 12.1.0

geschrieben am 06.04.2021 von Voit, Stefan